SENIOREN-WOHNSITZ BENDESTORF

Wohnen mit Service.

Ort und Lage

Wohnen

Service

Gastronomie

Kultur & Freizeit

Startseite Häufig gestellte Fragen Presse Kontakt Impressum Datenschutz

Informationen für Künstler und Fotografen

Räumlichkeiten und Ausstattungsmerkmale
Die Ausstellungen finden statt im Eingangsbereich des Haus C (Einführung + Information) sowie in dem Erdgeschoss-Flur durchgehend bis zur Bibliothek (Ausstellung). Hier ist die Nähe zur Rezeption für Information oder Beratung. Für hausinterne gastronomische Angebote im Zusammenhang mit den Ausstellungen ist die Nähe zum Speiseraum ideal. Die Bibliothek gibt auch Gästen die Gelegenheit sich auszuruhen (Sitzplätze).

Es können je nach Größe der Objekte ca. 20 bis max. 30 Bilder ausgestellt werden.

Zur Ausstattung gehört:
Galerieleisten über den gesamten Flur (ca. 22 Meter je Seite) mit Aufhängungen
12 Galerieaufsteller
ca. 25 Wechselrahmen (60er)

Gesuchte Themen

Für Ausstellungen suchen wir ständig nach interessanten, ausdrucksstarker Kunst (Motivmalerei bis Abstrakter Kunst) oder Fotografien. Für Fotoausstellungen sind auch Reportagefotografien oder andere Serien denkbar.

Nicht gewünscht sind anstößige oder sehr provokante Kunst. Wir nehmen gerne Vorschläge entgegen unter: Telefon 04183 . 12 0 (Herr Ettwig). Ein Verkauf von Bildern ist möglich, gelingt aber nur sehr selten.

Ablauf und Dauer einer Ausstellung

In der Regel werden die Ausstellungen ca. 4 bis 6 Wochen gezeigt – die Dauer ist allerdings individuell vereinbar. Wir kümmern uns gerne um den Transport und die Aufhängung der Bilder (Bustransporter vorhanden). Eine Beratung bzw. Vermittlung von Interessenten zum Künstler ist in den Öffnungszeiten durch die Rezeption sichergestellt. Dadurch braucht der Künstler nicht persönlich anwesend sein. Für die Ausstellungen machen wir Pressearbeit und erstellen einen Info-Flyer / Postkarten zur Bewerbung. Eine Vernissage / Finissage wird nicht angestrebt, ist aber auf Wunsch des Künstlers möglich.

Sicherheit

Die Bilder werden in dem Innenbereich der Senioren-Wohnanlage ausgestellt. Das Haus wird am Abend verschlossen.